Nach den Weihnachtsferien: geänderte Trainingszeiten für beide Gesellschaftskreise & Tango Argentino am Sonntag

Folgende geänderte Trainingszeiten am Sonntag gelten nach den Weihnachtsferien im Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr e.V.: Gesellschaftskreis Eins (MIT Kinderbetreuung für Eltern mit kleinen Kindern) 13:00 bis 14:30 Uhr, Tango Argentino 14:30 bis 15:30 Uhr und Gesellschaftskreis Zwei von 15:30 bis 17:00 Uhr. Das steht hinter diesen Angeboten: In den beiden Gesellschaftskreisen stehen die sogenannten Gesellschaftstänze wie Langsamer Walzer, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha und Co. auf dem Unterrichtsplan. Die Paare im Gesellschaftskreis Eins – Erwachsene aller Altersgruppen – haben vielleicht etwas Tanzerfahrung oder auch mehr. Sie möchten einsteigen oder wieder einsteigen. Diese Gelegenheit bietet ihnen Trainer Valeriy Schklover sonntags von 13:00 bis 14:30 Uhr (MIT Kinderbetreuung für Eltern mit kleinen Kindern).

Für Paare mit Erfahrungen in den Gesellschaftstänzen von einem Jahr und mehr eignet sich der Gesellschaftskreis Zwei sonntags von 15:30 bis 17:00 Uhr. Hier können Langsamer Walzer, Tango, Rumba & Co. aufgefrischt und ergänzt werden und zu einem Hobby mit Spaß und guter Laune ausgebaut werden.

Zwischen den Gesellschaftskreisen – sonntags von 14:30  bis 15:30 Uhr – bietet Valeriy Schklover  Tango Argentino an. Der Paartanz ist elegant und erlaubt den Tänzerinnen und Tänzern viele Freiheiten. Trotzdem es gibt Schrittfolgen und Bewegungen, die über die Jahre weitergegeben wurden. Valeriy lehrt schwerpunktmäßig diese Figurenkombinationen. Der Einstieg ist jederzeit unabhängig vom Niveau möglich.

2020 wird Jubiläumsjahr für das Tanzsportzentrums Wetter–Ruhr e.V.! Seit 30 Jahren ist der Verein auf Tanzen und Tanzsport spezialisiert und versteht sich als ein Sportverein mit generations­übergreifendem Angebot. Wer sich für Walzer, Tango, Rumba & Co. interessiert, ist auf allen Niveaus gut aufgehoben. Im Moment hält das Tanzsportzentrum ein umfassendes Angebot für Menschen aller Altersgruppen ab vier Jahren bereit. Neben drei speziellen Gruppen für Kinder und Jugendliche zielen die meisten weiteren Angebote auf Erwachsene. In den Turniergruppen trainieren junge Leute mit Erwachsenen zusammen. Die fünf Standardtänze und die fünf Lateinamerikanischen Tänze stehen im Mittelpunkt von Leistungssport, Breitensport und Hobby. Dazu bieten die Tanzstile Discofox, Orientalischer Tanz und Tango Argentino eine ideale Ergänzung. Alle Bereiche werden von qualifizierten Trainerinnen und Trainern geleitet.

 Das Jubiläum wird mit einem Ball am Samstag, 6. Juni 2020 gefeiert. Die Discofox-Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene werden ab Februar 2020 stattfinden. Anfragen für Tanz-Shows, Abiball-Workshops und Hochzeits-Workshops nimmt der Verein gerne entgegen.