Tanzen & Kalorien

Flashback Friday: Um 2014: Zum Nikolaus, zum Weihnachtsfest und bereits im Vorfeld ab September werden Lebkuchen, Marzipankartoffeln und Printen verspeist,  im Durchschnitt 0,8 Kg /pro Person. Das kann typischerweise so aussehen: 3631 kcal, dabei  97,7 g Fett, 620,9 g Kohlenhydrate und 52 g Eiweiß. Die erhöhte Kalorienzufuhr führt nicht nur zu Freude, denn ein 25 bis 50 Jahre alter Mann von 1,76 m Größe  und 74 kg Gewicht braucht nur 2900 kcal, eine 51 bis 64 Jahre alte Frau von 1,61m Größe und 57 kg Gewicht nur 2000 kcal pro Tag.

2019/20: Tanzen im Gesellschaftskreis. Das ist DIE Lösung für den Abbau von „Pölsterchen“. Tanzen, intensiv, kann je nach eigenem Körpergewicht und Alter bereits 274 bis 400 kcal in der Stunde schmelzen lassen. Gesellschaftskreis? Hört sich ganz schön retro an. Ist es aber nicht. Hier treffen sich Gruppen von Tänzern und Tänzerinnen, die Tanzen als ihr Hobby ansehen, und es durchaus sportlich angehen. Die Gruppe „Gesellschaftskreis“ EINS findet sonntags von 15:00 bis 16:30 Uhr im Clubhaus „Bürgertreff“, Vogelsanger Str. 64a, Wetter (Ruhr) statt. Für (Wieder)Einsteiger, mit Kinderbetreuung gegen Aufpreis. Die Gruppe „Gesellschaftskreis“ ZWEI trifft sich sonntags von 17:30 bis 19:00 Uhr. Für Tanzpaare mit ein- bis zweijähriger Erfahrung. www.tsz-wetter.de