Foxtrott

Flashback Friday: Um 1915. Unter dem Namen „Foxtrott“ entsteht in den USA ein Tanz, der schnell an Beliebtheit gewinnt. Er bleibt bis heute einer der Gesellschaftstänze, die auf unkomplizierte Art auf Partys und gesellschaftliche Anlässe passen. Foxtrott wurde ins Welttanzprogramm aufgenommen, wurde aber nie Turniertanz. Zu Turniertänzen wurden die langsamen und schnellen  „Ableger“, die Standardtänze Slowfox und Quickstep. Slowfox wirkt durch „Understatement“. Die Musik dazu kommt im 4/4 Takt daher und ist wie der Tanz besonders cool und lässig. Quickstep dagegen gilt als der „Champagner“ unter den Tänzen und präsentiert sich lebhaft und spritzig.

Das Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr e.V. bietet Slowfox und Quickstep als zwei der 10 Tänze im Rahmen des Gesellschaftskreises Zwei sonntags von 17:30 bis 19:00 an. Quickstep wird bereits im Gesellschaftskreis Eins MIT Kinderbetreuung  sonntags von 15:00 bis 17:30 getanzt. Darauf aufbauend im Breitensporttraining freitags von 20:00 bis 21:30  und selbstverständlich im Turniertraining montags. www.tsz-wetter.de

Menü schließen