Cha-Cha-Cha

Flashback Friday: Mitte der 1950er Jahre. Cha-Cha-Cha macht in Nordamerika Furore als lateinamerikanischer Tanz. Innerhalb kürzester Zeit schafft der ausgelassene und kokette Stil seinen Weg nach Europa. Der Name „Cha-Cha-Cha“ ist gleichzeitig Programm: die afrokubanische Musik gibt den Rhythmus vor und die Tanzpaare übernehmen die musikalischen Akzente als charakteristische Folge von drei Schritten.

2019: Auch viele aktuelle Pop-Hits lassen sich als Cha-Cha-Cha interpretieren. Das Tanzsportzentrum Wetter-Ruhr bietet den weltweit beliebten Lateintanz im Rahmen fast aller Gruppen an. Kids, Jugendliche und Erwachsene können auf allen Niveaus in den Unterricht einsteigen. Für Kids und Jugendliche steht Cha-Cha-Cha dienstags auf dem Plan: bei den Magic Dancers von 17:00 bist 18:00 Uhr, darauf aufbauend beim Breitensport der Kinder und Jugendlichen von 18:00 bis 19:00 Uhr und im Turniertraining Latein mittwochs ab 18:00 Uhr. Erwachsene Paare mit wenigen Kenntnissen und Wiedereinsteiger können im Gesellschaftskreis Eins  (MIT Kinderbetreuung für Eltern mit kleinen Kindern) sonntags von 15:00 bis 16:30 Uhr mal schnuppern. Für Tanzpaare mit Kenntnissen von einem Jahr und mehr eignet sich der Gesellschaftskreis Zwei sonntags von 17:30 bis 19:00 Uhr. Fortgeschrittene Paare kommen zum Breitensporttraining freitags von 20:00 bis 21:30 Uhr oder zum Turniertraining Latein mittwochs ab 18:00 Uhr. www.tsz-wetter.de

Menü schließen